Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Markus und sein Volk

Er staunte nicht schlecht, als ihn seine Freunde das etwas andere Geschenk machten. Einen ganzer Bienenstock samt Völker, das hätte sich Markus niemals träumen lassen. Doch wer den Markus kennt, weiß, dass er sich dieser neuen Herausforderung mit viel Fleiß und Leidenschaft stellt, so besucht er derzeit einen Imkerkurs, um seinen Bienen die besten Voraussetzungen für ein Leben auf der Alm bieten zu können. 
Er ist sich bewußt, ohne Bienen gäbe es hier auch nichts zum lesen. Ein Großteil der Pflanzen kann sich nur vermehren, weil die Bienen sie bestäuben und somit für einen geschlossenen Wachstumskreislauf sorgen. Monokulturen, Spritzmittel und Umwelteinflüsse sind für zahlreiches Bienensterben verantwortlich. Umso wichtiger ist es, dass Markus seinen Bienen optimale Bedingungen auf der Alm sowie auch im Tal bietet.
Im Frühjahr wenn unten im Tal die ersten Blüten den Frühling einläuten, bringt Markus seine Bienen von ihrem Winterquartier auf der Alm, hinunter ins Tal. Nach und nach, wenn auch die Blüte in höhere Lagen gelangt, kommen die Bienen immer weiter Richtung Alm, bis sie schließlich im Mai wieder beim Zallinger auf 2.054 Metern ihrer Arbeit nachgehen. 

Im Juni wenn die Alm „brennt“ wartet auf die fleißigen Bienchen eine ganz spezielle Mahlzeit. Ein Meer von Almrosen verzaubern mit ihrer purpurnen Farbe und ihrem einzigartigen Duft Mensch und Natur. Hoffen wir dass Markus mit seinem neuen Projekt gut voran kommt. So kannst du vielleicht bei deinem nächsten Urlaub schon ein Glas Honig von Markus Bienen mit nach Hause nehmen. Schon schön der Gedanke jeden Tag zum Frühstück ein Stück Seiser Alm auf dem Brot zu haben…

Wenn du mehr über das Leben der Honigbiene und den Tagesablauf eines Imkers erfahren möchtest, dann auf zum Zallinger. Ein Tag mit Markus und seinem Volk.
 
ZURÜCK ZUR LISTE
TEILE ZALLINGER’S GSCHICHTN MIT DEINEN FREUNDEN
Zallinger
Saltria 74.39040 Seiser Alm.T +39 0471 727947
.www.zallinger.com
Newsletter
 
 
Anmelden