Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Es läuft rund.

We love Knödel!

Was wäre eine Alm ohne Knödel? Undenkbar! Deswegen gibt es sie beim Zallinger im Laufe des Jahres in allen möglichen Variationen. Im Sommer etwa solltest du unbedingt einmal unsere Kräuterknödel probieren – dieses Jahr zubereitet mit unseren eigenen Kräutern, die wir auf dem Dach unserer Küche anbauen!

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, verraten wir dir schon mal unser Geheimrezept für unsere Kräuterknödel. Das steigert deine Vorfreude auf den Sommer beim Zallinger um das Doppelte – versprochen!
Zutaten für die Zallinger Kräuterknödel (ca. 4 Personen):

•200 g fein geschnittenes Weißbrot
•2 Eier
•einen guten Schuss Milch
•frische Kräuter fein geschnitten
(Brennnessel, Thymian, Majoran, Kornblume, Ringelblume, Melisse…)
•40 g Mehl
•1/2 kleine Zwiebel in feinen Würfeln
•1 Esslöffel Butter



Zubereitung:

Die Zwiebel in der Butter glasig dünsten, zu den anderen Zutaten geben und locker unterheben. Den Teig anschließend mindestens 15 Minuten ruhen lassen, damit Flüssigkeit aufgenommen wird. Dann den Teig noch einmal prüfen – wenn er zu trocken ist, noch etwas Milch untermengen. Knödel formen und in Salzwasser 15-20 Minuten leicht sieden lassen.
Die fertigen Knödel kannst du mit einer Käsesoße oder mit brauner Butter und frischen Kräutern servieren.

Gutes Gelingen und Mahlzeit!
ZURÜCK ZUR LISTE
TEILE ZALLINGER’S GSCHICHTN MIT DEINEN FREUNDEN
Zallinger
Saltria 74.39040 Seiser Alm.T +39 0471 727947
.www.zallinger.com
MwSt-Nr. 01444100216.Impressum.Privacy.Sitemap.Cookies
Newsletter
 
 
Anmelden