Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Auf der Seiser Alm im Zallinger bei Luisa & Markus

da ist die Welt noch in Ordnung

Langsam aber sicher kehren wir zu einer gewissen Normalität in unserem Alltag zurück. Nach dem Lockdown hat sich die Lage in Südtirol wieder entspannt. Dank der Weite und Idylle haben wir trotz der Pandemie das Leben so genossen, wie wir es immer gewohnt waren: mit vielen ruhigen Momenten, Zeit für uns miteinander, Wanderungen und einer herrlichen Bergkulisse.
Mit Freude können wir Euch mitteilen, dass wir am 20 Juni in die Sommer Saison starten. 
Die Grenzen Italiens sind für alle EU-Bürger und der Schweiz ab 16. Juni wieder offen! Die Anreise nach Italien aus anderen Ländern ist uneingeschränkt möglich. Das heißt für deutsche und österreichische Urlauber ist die Einreise ohne jegliche Einschränkung möglich. Trotzdem empfehlen wir die Buchungsbestätigung bereit zu halten.
Wo könnte man besser die Ruhe und Natur genießen, als bei uns im Zallinger auf über 2000 m ü.d.M.? 

  • Der Schlaf- und Sanitäre Bereich in den Chalets und im Stammhaus desinfizieren wir nach jeder Abreise mit elektrolytisch vorbehandeltem Wasser von der Firma Lex Resch in Zusammenarbeit mit der Swiss Hygiene Technologies GmbH.  Unser neuer kleiner Helfer zerstäubt das Desinfektionsmittel zu einem feinen Nebel, welcher sich anschließend auf die Oberflächen ablegt und auch verstecke Winkel reinigt und desinfiziert. (Mehr Info’s unter: https://www.swiss-hygtec.com/ )
  • Regelmäßig werden auch die Speisesäle, die öffentlichen WC‘s, der Buffetbereich, der Loungebereich und der Rezeptionsbereich mit dieser Methode gereinigt.
  • Die Abstandsregelung von 1 Meter gilt im gesamten Haus, mit Ausnahme für jene Gäste welche zusammenleben.
  • Eine Maskenpflicht besteht intern in geschlossenen Räumen nur noch, wenn der Abstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann. Masken sind trotzdem immer mitzuführen. Im Freien besteht keine Maskenpflicht mehr.
  • Wir bitten euch im Buffetbereich eine Maske oder ein Tuch zu tragen, damit der 1 Meter Abstand nicht eingehalten werden muss.
  • Hände waschen und desinfizieren minimieren das Infektionsrisiko.Wir sorgen dafür, dass Desinfektionsspender an wichtigen Stellen bereitstehen.
  • Unsere 3 Saunen und der Relax Bereich warten auf Euch. Die Saunas sind geöffnet, denn die Hitze in der Sauna lässt den Virus nicht übertragen. Unsere Mitarbeiter müssen noch Masken und Gesichtsvisiere tragen. Unsere Mitarbeiter sind eingeschult, halten sich an die aktuellen Regelungen und sind wie gewohnt für Euch da. Wir passen unsere Sicherheits-Richtlinien immer wieder auf die regionalen und nationalen Gesundheit-s und Hygienevorschriften an.
  • Die Regelungen werden Stück für Stück erleichtert.

Und wenn Ihr doch stornieren müsst?

2020 ist ein besonderes Jahr mit neuer Situation und nie dagewesenen Herausforderungen. Gehen wir fair miteinander um und finden wir gemeinsam Lösungen. Aufgrund dessen ist das Angeld für die fixe Reservierung nicht notwendig. Die Buchung kann kostenlos storniert werden, falls ein erneutes Reiseverbot aufgrund der Corona Pandemie besteht. Andernfalls gelten unsere üblichen Stornobedingungen.
ZURÜCK ZUR LISTE
TEILE ZALLINGER’S GSCHICHTN MIT DEINEN FREUNDEN